Greiner: A world market leader

Die Greiner AG ist eine nicht börsennotierte Aktiengesellschaft und befindet sich seit nunmehr fünf Generationen in Familienbesitz. Sie agiert als Konzernmutter der Gruppe.

Familienunternehmen mit Geschichte

Greiner ist eines der führenden Unternehmen in der Kunststoff- und Schaumstoffindustrie. Diversifikation, Innovation und Globalisierung prägen den Erfolg der Unternehmensgruppe. Wir haben unseren Hauptsitz in Kremsmünster (Österreich) und sind in den Branchen Verpa­ckung, Möbel, Automobil, Medizintechnik, Life Sciences und Profilextrusion tätig.

Grafik zu verschiedenen relevanten Unternehmenszahlen von Greiner.

* Finanz- und Mitarbeiterkennzahlen sind konsolidierte Daten. Sie umfassen anteilig alle Joint Ventures sowie neben den weltweiten Produktionsstandorten auch die Vertriebsstandorte.

Konzernstruktur

Das Produkt- und Technologiespektrum von Greiner umfasst viele Branchen und Anwendungsbereiche. Seit jeher wird die Philosophie verfolgt, den einzelnen Unternehmen größtmögliche Flexibilität zu geben, um in ihren Märkten erfolgreich zu sein. Dementsprechend einfach und effizient ist die Konzernstruktur gestaltet, die auf den vier Sparten Greiner Packaging, Greiner Bio-One, Greiner Foam und Greiner Extrusion aufbaut.

Grafik zur Konzernstruktur von Greiner. Grafik zur Daten und Fakten der 4 Sparten

Vier starke Sparten – zuhause auf der ganzen Welt

Greiner ist ein klassischer „Hidden Champion“. Unsere Produkte begleiten den Alltag vieler Menschen in ganz unterschiedlichen Formen. Ob Joghurtbecher, Schaumstoffmatratze, Flugzeugsitz, Blutentnahmeröhrchen oder Fensterprofil: Das Familienunternehmen Grei­ner bietet heute ein ausgesprochen breites Produktportfolio.

Grafik zu Daten und Fakten der 4 Sparten Grafik zu Daten und Fakten der 4 Sparten.

Mehr über Greiner erfahren: https://www.greiner.com/konzern/