Verfasser*in: Elisabeth Brandstetter

Greiner Climate Ambassadors – Start des internen Weiterbildungsprogramms

Wie können wir ein nachhaltigeres Unternehmen werden? Als wichtigen Schritt zu mehr Nachhaltigkeit sehen wir die Weiterbildung unserer Mitarbeiter:innen an – daher haben wir das Greiner Climate Ambassador Program ins Leben gerufen.

In den nächsten zehn Monaten werden 15 Teilnehmer:innen des Climate Ambassador Program in Vorträgen, Workshops und Exkursionen, die notwendigen Grundlagen lernen, um die aktuelle Klimakrise zu verstehen. Sie werden die derzeitige Arbeitsweise von Greiner hinterfragen und Anstoß zu Veränderungen geben. Aus den zahlreichen Bewerbungen für das Programm wurden je fünf Personen der Greiner Bio-One, Greiner Packaging und NEVEON ausgewählt, die nun zu Klimabotschafter:innen ausgebildet werden.

„Wir alle können als Einzelne etwas bewirken, aber die Wirkung wird viel größer sein, wenn wir zusammenarbeiten - vor allem, wenn große Unternehmen wie Greiner Verantwortung übernehmen und Veränderungen anstoßen.“

Climate Ambassador Pernilla Sjödahl, International Product Manager, Greiner Bio-One

Ziel des Climate Ambassador Programm ist es, eine unternehmensweite Nachhaltigkeitskultur zu schaffen, um den Übergang zu einem klimaneutralen und kreislauforientierten Unternehmen zu ermöglichen. Um das zu erreichen, braucht es jede:n einzelne:n Mitarbeiter:in von Greiner.

„Es gibt viele Einweg-Verpackungen, die in unseren Werken hergestellt werden. Aber ich habe festgestellt, dass es bei Greiner eine Bewegung gibt, die ein großes Interesse daran zeigt, den Weg hin zu einer Kreislaufwirtschaft zu gehen.“

Climate Ambassador Stefan Klaffenböck, Head of Production, Greiner Packaging

Ausgearbeitet wurde das Programm von Isabella Melbinger, Sustainability Manager bei Greiner. „Das Climate Ambassador Program soll Kolleg:innen aus aller Welt für eine gemeinsame Mission zusammenbringen: Lernen, sich austauschen und weiterentwickeln – alles mit der Idee im Hinterkopf, einen Transformationsprozess zu starten und Bewusstsein für das Thema Nachhaltigkeit zu schaffen“, so Isabella Melbinger. Die Teilnehmer:innen des Climate Ambassador Program 2022/23 kommen aus Österreich, Deutschland, Rumänien, Brasilien, Tschechien, Serbien, Schweden, aus dem Vereinigten Königreich und aus den USA.

„Das Climate Ambassador Program soll Kolleg:innen aus aller Welt für eine gemeinsame Mission zusammenbringen: Lernen, sich austauschen und weiterentwickeln - alles mit der Idee im Hinterkopf, einen Transformationsprozess zu starten und Bewusstsein für das Thema Nachhaltigkeit zu schaffen.“

Isabella Melbinger, Sustainability Manager, Greiner AG

Sie möchten mehr über unser Climate Ambassador Program erfahren? Wir werden Sie im Laufe nächsten zehn Monate über die Inhalte und die Projekte unserer Klimabotschafter:innen informieren.

Verfasser*in:

Elisabeth Brandstetter

Kontakt