Verfasser*in: Alexander Berth

Greiner Talks: Empathie ist alles!

„Wir müssen die Anliegen anderer zu unseren eigenen Anliegen machen.”

In dieser Episode von Greiner Talks sprechen wir mit John Paul Rollert, der an der Universität Harvard Verhaltenswissenschaften lehrt. In seiner Forschung beschäftigt er sich mit den Zusammenhängen von Leadership, Ethik und Politik – und landet damit regelmäßig in den wichtigsten Publikationen unserer Zeit. Der renommierte Wissenschaftler zeigt dabei auf, wie unser komplexes Wirtschaftssystem mit moralischen Wertevorstellungen einhergeht.

In unserem Podcast erzählt der ehemalige politische Berater von Barack Obama, weshalb Empathie der Schlüssel zur Lösung aller unserer gesellschaftlichen und persönlichen Probleme ist, warum Geduld eine der zentralen Qualitäten einer guten Führungspersönlichkeit ist, und was das alles mit seinem früheren Leben auf einer Apfelfarm im ländlichen Michigan zu tun hat. Hören Sie rein!

„Die Herausforderung von Empathie besteht darin, über die Bedürfnisse anderer Menschen nachzudenken. Wenn wir uns stets vom Eigeninteresse leiten lassen, wo bleiben dann die Interessen der anderen?“

John Paul Rollert, Lehrbeauftragter an der Universität Harvard & der Universität Chicago Booth School of Business

Greiner Talks ist unser Podcast-Format. Zum Themenschwerpunkt „Nachhaltigkeit und Transformation“ tauschen wir uns in regelmäßigen Abständen mit Expertinnen und Experten aus aller Welt über die Perspektiven und Chancen einer zukunftsfähigen Wirtschaft und Gesellschaft aus.

Hier geht’s zu allen Episoden von Greiner Talks.

Portrait Alexander Berth

Verfasser*in:

Alexander Berth

Sustainability Communications Manager Greiner AG

Kontakt