Verfasser*in: Elisabeth Brandstetter

Nachhaltigkeit und Transparenz: Unsere CDP Bewertungen 2022

Mit unserem Reporting an CDP zeigen wir transparent, wo wir in den Bereichen Klima, Wassersicherheit und Wald stehen. Dieses Jahr konnten wir im Bereich Klima wieder einen B-Score erzielen.

CDP ist eine Non-Profit-Organisation, die das globale Offenlegungssystem (global disclosure system) für Investoren, Unternehmen, Städte, Staaten und Regionen betreibt, um deren Umweltauswirkungen zu steuern. Unternehmen, Staaten, Städte und Regionen werden bei der Berichterstattung zum Management ihrer Umweltauswirkungen unterstützt und mit den Noten A bis D bewertet. Die Weltwirtschaft betrachtet das CDP als den Goldstandard des Environmental Reportings mit dem reichhaltigsten und umfassendsten Datensatz über Maßnahmen von Unternehmen und Städten.

Portrait Marina Kunaeva

„Die Messung von Fortschritten bei der Emissionsreduzierung ist von entscheidender Bedeutung, wenn wir den Temperaturanstieg auf maximal 1,5°C begrenzen wollen. Wir haben uns verpflichtet, Transparenz zu fördern, indem wir zusammen mit mehr als 18.700 Unternehmen an CDP Angaben zu unseren Umweltauswirkungen und -risiken machen.“

Marina Kunaeva, Sustainability Manager

Unsere Bewertungen 2022 im Detail

Dieses Jahr haben wir einen Schritt zu noch mehr Transparenz gesetzt und uns entschieden, unsere CDP Scores auf der CDP Discloure Plattform öffentlich zu machen. Im Bereich Klima konnten wir wieder einen B-Score erreichen und somit unser Niveau halten. Um unser Ziel eines A-Scores 2024 zu erreichen, werden wir uns weiter anstrengen und blicken diesem zuversichtlich entgegen. Zum ersten Mal, seitdem wir an CDP berichten, hat sich eine unserer Bewertungen verschlechtert: Im Bereich Wassersicherheit konnten wir nur einen C-Score erreichen. Natürlich heißen wir so eine Entwicklung nicht gut und werden noch stärker daran arbeiten, uns zu verbessern. Wir müssen uns in einigen Bereichen noch mehr anstrengen als zuvor und wir werden das Rating im Detail analysieren, um die richtigen Maßnahmen für nächstes Jahr zu setzen. Im Bereich Wald haben wir wie auch im Vorjahr wieder eine Bewertung C erhalten.

„Unsere CDP Scores dieses Jahr zeigen, dass wir noch härter daran arbeiten müssen, unsere Ziele zu erreichen. Wir sind zuversichtlich, dass wir 2024 eine Note A im Bereich Klima schaffen werden.“

Marina Kunaeva, Sustainability Manager

Unser Ziel: A-Score im Bereich Klima

Seit 2018 berichten wir als Greiner an CDP, im Jahr 2020 kam der Bereich Wald hinzu. Wir haben uns das Ziel gesetzt, bis 2024 einen A-Score im Bereich Klima zu erreichen. 2018 erreichten wir hier einen C-Score, den wir 2019 auf einen B-Score verbessern konnten.

Wir bei Greiner sind bestrebt, unser Klimareporting kontinuierlich zu verbessern und Maßnahmen im Bereich Umweltschutz zu setzen. Transparenz und Verantwortung in Bezug auf Umweltthemen sind unerlässlich, um die Fortschritte auf dem Weg zu einer nachhaltigen Zukunft zu verfolgen.

Unsere CDP-Scores aus dem Jahr 2021 finden Sie ebenso auf unserem Blog.

Verfasser*in:

Elisabeth Brandstetter

Kontakt